Blumenkohl-Couscous

Blumenkohl-Couscous

Der Name ist eigentlich verwirrend, da eigentlich kein Couscous drin ist. Der Blumenkohl wird nur so klein gemixt, das er wie Couscous aussieht.

Was mich an diesem Gericht so begeistert? Es ist einfach, super lecker und man wird richtig satt…

Zutaten:

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 EL Ghee
  • 1 Handvoll Cashews
  • 1/2 TL Pul Biber
  • 1 TL Ras El Hanout
  • Meersalz

Zubereitung: Den Blumenkohl ganz klein schreddern. Ich habs mit dem TM gemacht, es geht aber auch mit jeder anderen Küchenmaschine. Zur Not einfach ganz klein schneiden. Im Ghee anbraten und die zuvor ohne Fett gerösteten Cashews klein gehackt dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken, fertig! 

Blumenkohl mit Brösel

Blumenkohl mit Brösel

Manchmal sind die einfachen Rezepte die Leckersten. Ich habe einen kleinen Blumenkohl im Ganzen in den Dampfgarer gelegt und nur ca. 10 Minuten gedämpft. Wenn der Kohl “riecht” war es schon zu lange…

In der Zwischenzeit habe ich in einer Pfanne etwas Butter zerlassen und Vollkornsemmelbrösel angedünstet. Sie können ruhig etwas Farbe bekommen. Zum Schluss noch eine kleine Prise frischgemahlenes Salz darüber geben. Anstatt Semmelbrösel schmecken auch gehackte Nüsse oder Mandelblättchen sehr gut.

Wer mag serviert dazu noch Pellkartoffeln!