Fenchelsalat

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein Fenchelgericht finde, dass mir wirklich super, super lecker schmeckt. Fenchel ist so gesund, aber außer in Kombination mit Kartoffeln und Karotten als Auflauf konnte ich dem lange Zeit nichts abgewinnen.

Jetzt habe ich aber endlich eine Variante gefunden, in die ich mich reinlegen könnte.

Das Wichtigste hierbei ist die Dressing:
2 Bio-Orangen (den Saft und von einer halben auch den Abrieb)
1 EL Xylit
1 EL Sonnenblumenöl
1 EL Walnußöl
Salz
Pfeffer

Beim nächsten Mal hobel ich den Fenchel dünner… 🙂

01f9af6d0ddc446dbaaa1dd4a2b2bcfae1367a9126

Zubereitung:
Die Orangenschale abreiben und den Saft auspressen. Alles in einem kleinen Topf erhitzen. Xylit einrühren. Nach ca. 5 Minuten köcheln mit einem Schneebesen das Öl einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fenchel ganz fein hobeln (das ist sehr wichtig, ist der Fenchel zu dick, schmeckt es nicht) und in eine Schüssel geben. Die Dressing darüber und mit gerösteten Pinien- und Sonnenblumenkernen verfeinern.

Zitronen-Dressing

Zutaten:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 5-6 EL Olivenöl
  • 1 EL weisser Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung: Die Zitronenschale abreiben und mit dem Öl und dem Balsamico in eine Schüssel geben. Zitrone auspressen. Salz und Pfeffer dazu und alles richtig gut verquirlen.