An manchen Wochen habe ich so Heisshunger auf Süßes und daher plane ich dann immer ein paar basenüberschüssige, lowcarb Tage. Die Entwöhnung von Süßem hilft Wunder. Und dass, wo ich eigentlich richtigen weißen Industriezucker versuche zu vermeiden ☺️.

An einem dieser Tage ist auch das folgende Rezept entstanden:

Zutaten:

  • 1 Handvoll geputzter und in Stücke geschnittener Bohnen
  • 3 Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Klaras Vitalgewürz
  • 1 TL Delphigewürz (gibts im Shop)
  • 100 g Feta
  • 1 Gurke
  • 1 EL Schmand
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung: Gewürfelter Knoblauch und Zwiebel in Öl anbraten. Nach 3 Minuten die Bohnen dazu und ca 5 min dünsten. Mit etwas Wasser und Brühe aufgießen und abgedeckt ca 8 Minuten köcheln lassen. Tomaten würfeln und mit den anderen Gewürzen hinein geben und nach weiteren 4 Minuten den Feta darüber bröseln. Abgedeckt nochmal 3 min köcheln lassen und servieren. Aus dem Schmand, Salz und Pfeffer einen Dipp rühren und zu den Gurken reichen.