Dipps und Aufstriche Februar 2019

Dipps und Aufstriche Februar 2019

Wie in jedem Kurs haben wir auch in 2019 am 3. Kursabend eine kleine Dipp und Aufstrich-Auswahl zusammen genossen. Was ist das immer für ein Schlemmerabend :-).

Hier die Rezepte der Teilnehmer

Tomaten-Linsen-Aufstrich von Lydia

Zutaten:

  • 100 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 8 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 El Olivenöl
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1/4 TL frischen Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Messerspitze Chillipulver
  • 30 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Paprikapulver

Zubereitung:

Petersilie, Zwiebel, Knoblauch hacken. Die Zwiebel und das Knoblauch andünsten. Dann die Tomaten, Linsen, das Wasser und die Gemüsebrühe dazugeben und 15 Min. köcheln lassen. Tomatenmark, Chili, Paprika, Salz und Pfeffer hineingeben und pürieren. Die gehackte Petersilie unterheben. Abkühlen lassen.

 

Walnuss-Avocado-Spinat-Pesto

Zutaten:

  • 2 handvoll geröstete Walnüsse
  • 2 Avocados
  • 1 handvoll Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Muskat, Kräutersalz, risch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Avocados schälen und Fruchtfleisch rausmachen. Spinat und Knoblauchzehen mit dem Zitronensaft, den Walnüssen und den Avocados gut mixen. Öl und Gewürz dazu und gut aufschlagen.

 

Sonnenblumenbutter von Katrin

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • eine gute Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 4-5 Stücke getrocknete Tomaten

Zubereitung: Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten und anschließend abkühlen lassen. Getrocknete Tomaten mit einer guten Küchenmaschine kleinschneiden. Sonnenblumenkerne ebenfalls kleinmahlen – fast schon pulverisieren. (Tipp: ich lasse immer noch einige Sonnenblumenkerne ganz – dann ist die Butter später etwas knackiger). Zum Schluss die Tomaten und die Sonnenblumenkerne einfach unter die Butter mischen – fertig.