Dipps und Aufstriche Herbst 2018

Dipps und Aufstriche Herbst 2018

Schon Tradition ist der leckere Dip-Abend in meinem Ernährungkurs. Alle Teilnehmer haben wieder tolle Rezepte mitgebracht, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Und dieses Mal hat sich eine Teilnehmerin mit dem Rohkost-Teller selbst übertroffen. So einen Teller würde ich jeden Tag nehmen :-).

Möhren-Aufstrich von Iris

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 250 g Möhren
  • 120 g Butter
  • 140 g Tomatenmark
  • Thymian, Oregano, 1 TL Klaras Vitalgewürz, Salz

Zubereitung: Zwiebel hacken und in 20 g Butter andünsten. Möhren raspeln und mit der (120 g) Butter, dem Tomatenmark und den Gewürzen dazugeben. Ca. 5 Minuten dünsten und dann gut durchmixen (geht alles auch gut im TM).

Tomaten-Walnuß-Aufstrich von Nicole

Zutaten:

  • 6-8 Stück getrocknete Tomaten
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 20 g Butter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 g Schmand
  • 30 g gehackte Walnüsse
  • 1 TL Pul Biber

Zubereitung: Die Tomaten und den Knoblauch klein hacken. Mit den weiteren Zutaten gut verrühren und eventuell noch abschmecken. Frische Kräuter können nach Belieben dazu.

Dattel-Aufstrich von Nicole

Zutaten:

  • 1 Stück Peperoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Datteln getrocknet ohne Stein
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Curry oder Ras el Hanout

Zubereitung: Die Datteln, Peperoni und Knoblauch ganz fein hacken (alternative TM). Frühlingszwiebeln klein schneiden und mit den restlichen Zutaten gut vermischen.

Vegetarischer Aufstrich mit Sonnenblumenkernen

Zutaten:

  • 200 g Sonnenblumenkerne
  • 1 kleingeschnittene Frühlingszwiebel
  • 1 EL Majoran
  • 100 g Butter
  • 100 ml Wasser

Zubereitung: Sonnenblumenkerne kleinschroten. Mit den restlichen Zutaten gut verrühren (geht auch gut im TM).

Cafè de Paris Dip von Uli

Zutaten:

  • 1 EL Zwiebel-Granulat
  • 1 EL Knoblauch-Granulat
  • 1 EL Estragon
  • 2 TL Petersilie
  • 1,5 TL Basilikum
  • 1,5 TL Majoran
  • 1,5 TL Thymian
  • 0,5 TL Cayenne
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 1 TL brauner Zucker
  • etwas Piment
  • etwas Muskatnuss
  • 1 EL Meersalz

Zubereitung: Alle Zutaten (Kräuter immer getrocknet) in einem Mixer gut vermischen. Gibt ca. 1/3 Glas. Je nach Geschmack in Schmand einrühren.

Grüner Wikinger von Carina

Zutaten:

  • 50 g Dinkel
  • 30 g Grünkern
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 2-3 cm Lauch klein geschnitten
  • 125 g Butter, schaumig aufgeschlagen
  • Gewürze: Vollmeersalz, Pfeffer, Majoran, Basilikum, Thymian, Liebstöckel, Schabziger Klee

Zubereitung: Getreide schroten, Zwiebel fein schneiden und in Butter andünsten. Das Getreide dazu und mit der Brühe aufgießen. Gut Rühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. 15 Min. quellen lassen. In die ausgekühlte Masse alle Gewürze, den Porree und die aufgeschlagene Butter geben und mischen. Abschmecken!