Ich habe schon lange zuhause versucht, meine Ernährung alleine umzustellen. Erst im Kurs habe ich gelernt, dass gesunde Ernährung lecker schmeckt und auch schnell zubereitet werden kann. Toll ist es auch, dass ich jederzeit einen Ansprechpartner habe, wenn Fragen auftauchen – sonst hätte ich es wohl nicht geschafft. Jetzt habe ich ein ganz neues Körpergefühl, mir geht es besser und mein Wunschgewicht halte ich auch!

Martina, 43 Jahre alt

Teilnehmerin des Herbstkurses 2015

Nächster Ernährungskurs startet im Januar 2017!

Der Urlaub ist vorüber und was sehen wir, wenn wir die Fotos durchblättern? Vielleicht nicht das, was wir erwarten haben. Hat sich trotz aller guten Vorsätze noch 2-3 weitere Kilos über den Sommer auf die Hüften geschummelt? War das Eis oder der kleine Cocktail im Biergarten doch zu viel?
Auch die Entschlackungskur im Herbst hat nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Egal, nach Weihnachten gehts los! Warte nicht länger, sondern tu` endlich mal was für Dich und Deinen Körper… Jetzt gleich anmelden!

Rezeptheft basenüberschüssige Ernährung

Rezepthefte mit Ernährungsplan!

Für viele ist die basenüberschüssige, gesunde Ernährung zuhause nicht umsetzbar! Man liest eins, zwei Bücher über Säure-Basen-Balance und trotzdem hat man das Gefühl, dass man bald gar nicht mehr weiss, was man essen soll.

Mit meinen Ernährungsplänen und Rezeptheften können Sie ganz leicht zuhause die basenüberschüssige Ernährung umsetzen.


Drachenfutter

Mitgebracht am 23.11.16 von Katja Zutaten: 70 g Sonnenblumenkerne  70 g Sesam 200 g Honig 75 g Butter 200 g Haferflocken 1/2 TL Vanillepulver 1/2 TL Zimt Zubereitung: Sonnenblumenkerne und Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis der Sesam springt. Honig und...

Möhren-Kartoffel-Allerlei

Dieses Gericht ist das Richtige für kalte Wintertage! Die Kombination von Möhren, Kartoffeln, Sellerie und Pastinaken schmeckt klasse. Der Clou bei mir, die kleinen Würfelchen, die meine neue Bosch Küchenmaschine machen kann. Zutaten: 3 Möhren 1/2 Knollensellerie 2...

Lebkuchen

Meine absolut liebsten Lebkuchen. Ich habe sie dieses Jahr schon zum zweiten Mal gebacken. Die gehen weg, wie warme Semmeln :-). Zutaten: 250g Vollrohrzucker, 1/2 TL Johannisbrotkernmehl, 2 EL Wasser, 1 EL Lebkuchengewürz, 1 EL Bio-Kakao, 1 TL Backpulver, 100ml...

Lemon-Artischocken-Pesto

mitgebracht von Katja am 19.10.16 Zutaten: 3 Knoblauchzehen geschält 1 Dose Artischockenherzen (400 g) 100 ml Olivenöl 1/4 Bund glatte Petersilie 1 EL Zitronensaft Salz Pfeffer Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren. Abschmecken. Schmeckt zu...

Tomaten-Aufstrich

mitgebracht von Katja am 19.10.16 Zutaten: 150 g Sonnenblumenkerne 100 g getrocknete Tomaten (ohne Öl) 2 Knoblauchzehen eine Handvoll Petersilie und Basilikum Salz Pfeffer 3 EL Olivenöl 5 EL Soja- oder Reismilch Wasser Zubereitung: Die Sonnenblumenkerne ca. 12 Stunden...

Cafe de Paris Dipp

mitgebracht von Claudia am 19.10.16 Zutaten: 25 ml Flüssigwürze 75 ml Wasser 3 EL Cafe de Paris Gewürz 200 ml Schmand 200 ml Saure Sahne Zubereitung: Flüssigwürze und Wasser mit dem Gewürz über Nacht bei Raumtemperatur quellen lassen. Vor dem Servieren mit dem Schmand...

Pinker Gemüsedipp

mitgebracht von Josefine am 19.10.16 Zutaten: gekochte Karotten, Paprika, Frühlingszwiebel, Kohlrabi (Gemüse nach Wahl) gekochte Rote Bete Saure Sahne Schmand Kräuter, Gewürze Zubereitung: Gemüse fein hacken und mit Saure Sahne und Schmand vermischen....

Kochabende

Findest Du es auch langweilig, immer nur für Dich alleine in der Küche zu stehen? An manche Rezepte traut man sich auch nicht sor richtig ran… Daher gibt es regelmäßige Kochabende: in familiärer Atmosphäre köcheln wir wieder bis zu 10 verschiedene Gerichte und lassen uns die natürlich danach auch richtig schmecken! Suppen, Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts stehen auf dem Plan…

KlugVital ist die alltagstaugliche, basenüberschüssige Ernährung, die sich auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Teilnehmers richtet. Individuelle Ernährungspläne bei Nahrungsunverträglichkeiten, wie Zöliakie, Laktoseunverträglichkeit oder Fructoseintoleranz erstellen wir auf Wunsch. Aber auch Veganer, Vegetarier oder Alles-Esser bekommen bei uns optimale Mahlzeiten-Vorschläge. Abwechslungsreiche Rezepte, die alle schnell und einfach zuzubereiten sind, erhalten Sie in unseren Ernährungskursen. Alle, die sich mit Säure-Basen-Balance oder allgemein mit der basischen Ernährung beschäftigt haben und alleine nicht weiterkommen, erhalten die notwendige Hilfestellung. Unsere Teilnehmer kommen aus Elsenfeld, dem Landkreis Miltenberg und Aschaffenburg bis hin nach Wertheim oder Frankfurt.